Halvotc Digital Experts Logo
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.
Um die beste User Experience mit neuen Web-Technologien zu gewährleisten, bitten wir Sie, einen aktuellen Browser zu verwenden.
Die nachstehende Auflistung bietet Ihnen eine Übersicht & direkte Links zur Downloadseite:

Google Chrome:

Firefox:

Zum Download

Microsoft Edge:

Zum Download

Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung: Alles, was Sie wissen müssen!

In unserer Schwerpunktreihe Digital Summer widmen wir uns dem Thema Softwareentwicklung aus unterschiedlichen Perspektiven. In sechs knackig-kurzen Blogbeiträgen beantworten wir alle Fragen, die uns als Softwareschmiede im Entwickler-Alltag begegnen. In den ersten fünf Teilen haben wir bereits allerhand Fragen geklärt, die unseren Lesern die Entscheidung für oder gegen eine maßgeschneiderte Softwarelösung erleichtern sollen. Im letzten Teil widmen wir uns nun der Qualitätssicherung.

von
Anne-Laura Pellot
Inhaltsverzeichnis

Wir sind beim Thema Qualitätssicherung angekommen.

Das bedeutet: Wir befinden uns auf der Zielgeraden.

Die Qualitätssicherung ist der letzte Schritt eines Softwareentwicklungsprojekts. Das macht sie jedoch nicht weniger wichtig. Schließlich hat sich Ihr Unternehmen nach reiflicher Abwägung aller Vorteile und Kosten gegen eine Standardsoftware entschieden und hat gemeinsam mit dem Dienstleister Ihrer Wahl die verschiedenen Phasen des Entwicklungsprozesses durchlaufen. Am Ende halten Sie nun Ihre ganz persönliche Software in der Hand.

Bleibt nur die Frage: Wie wird sichergestellt, dass die Software ihr Soll zu jeder Zeit erfüllt? Wie werden Bugs gefunden und in Schach gehalten?

Ganz einfach: durch testen, testen, testen. Vor, während und nach der Fertigstellung wird die Software vom Entwicklerteam kontinuierlich auf ihre Funktionalität hin geprüft. So werden Fehler früh erkannt und der hohe Qualitätsstandard kann zu jeder Zeit garantiert werden.

Jedes Unternehmen greift bei der Qualitätssicherung auf sein ganz eigenes Set an Maßnahmen und Tools zurück. Für uns bei Halvotec hat sich in den letzten 20 Jahren folgendes Vorgehen bewährt:

Qualitätssicherung per Source Control

Für die Entwicklung des Quellcodes nutzen wir bei all unseren Projekten das Source Control System Git. Dieses bietet alle gängigen Kontroll- und Zusammenarbeitsfeatures an und ermöglicht zudem einen Einblick in die Änderungshistorie der Software. Dadurch können wir im Nachgang jederzeit nachvollziehen, welches Codestück zu welchem Zeitpunkt geändert wurde und so mögliche Fehlfunktionen lokalisieren.

Qualitätssicherung per Pull Requests

Vier Augen sehen mehr als zwei. Dieses Prinzip machen wir uns auch bei der Softwareentwicklung zu Nutze. Über sogenannte Pull Requests wird jeder Check-in (also die Bereitstellung eines neuen Codestücks für alle beteiligten Entwickler) von mindestens einem weiteren Entwickler geprüft, bevor die Änderung übernommen wird. Das garantiert, dass die vorgenommenen Änderungen allen vom Kunden gewünschten Spezifikationen entsprechen.

Qualitätssicherung durch Testautomatisierung

In der Entwicklungsphase schreiben unsere Entwickler nicht nur den Code für die Funktionalität, sondern programmieren parallel auch passende Tests, um die korrekte Funktionsweise des geschriebenen Codes sicherzustellen. Im Laufe des Projekts wachsen die Tests zu einer umfangreichen Testsuite heran, die automatisiert bei jedem Check-in Source Control System ausgeführt wird, um mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen. Die Testautomatisierung stellt somit ein wichtiges Tool der Qualitätssicherung während der Softwareentwicklung dar.

Qualitätssicherung durch manuelle Entwicklertests

Neben den oben erwähnten programmierten Tests, werden neue Features von unseren Entwicklern vor dem Check-in mehrfach manuell geprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass neue Funktionen bzw. geänderte Code-Stellen wie gewünscht allen definierten Anforderungen gerecht werden.

Qualitätssicherung per CI/CD

Die Continous Integration (CI) und das Continous Deployment (CD) sind ein wichtiges Tool im Entwicklungsprozess. CI/CD sorgt für die Automatisierung und Überwachung aller Phasen des Softwareentwicklungszyklus. Nach jedem Pull Request wird die Software auf Basis des aktuellsten Quellcode-Standes erstellt, alle verfügbaren Tests automatisch ausgeführt und anschließend die neue Softwareversion bereitgestellt.

Qualitätssicherung mittels manueller Tests/Regressionstests

Mit jedem Release führen unsere QS-Mitarbeiter neben den automatisierten Tests auch manuelle Tests/Regressionstests durch. Hierbei wird sichergestellt, dass die Funktionalität der Software auch aus Anwendersicht einwandfrei funktioniert.

Qualitätssicherung per Integrationstest

Für die Kernfunktionalität unserer Softwarelösung erstellen unsere Entwickler und Mitarbeiter in der Qualitätssicherung sogenannte Coded Ui Tests. Das sind kleine Programme, welche die Anwendung so verwenden, wie es ein Mensch tun würde. Durch diese Tests ist es möglich, die Haupt-Use Cases der Anwendung ohne großen manuellen Aufwand wiederholbar testen zu lassen. Das verschafft den QS-Mitarbeitern Zeit, sich voll und ganz auf Spezialfälle und Regressionstests zu fokussieren.

Qualitätssicherung durch die Prozessschritte Dev-QS-Prod

Bei Entwicklung und Deployment achten wir strikt darauf, die Software in verschiedenen Systemumgebungen zu testen und erst danach für den nächsten Schritt freizugeben. Änderungen an der Software werden von uns immer erst auf internen Testsystemen auf Herz und Nieren geprüft. Sind die internen Tests erfolgreich beendet, stellen wir die neue Softwareversion auf dem Testsystem bereit, wo sie der Kunde nun selbst intensiv testen kann. Erst wenn der Kunde sein GO gibt, wird die Software zum vereinbarten Zeitpunkt im Produktivsystem aktualisiert.

Individualsoftware: Ein lohnendes Projekt

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Software nach Wunsch entwickeln zu lassen, sieht sich mit zahlreichen offenen Fragen konfrontiert. Meist beginnt das Gedankenspiel mit der Recherche im Netz. Warum sollte ich Geld für eine Individualsoftware ausgeben, wenn es doch auch Standardsoftwareprodukte gibt? Die Antwort ist meist simple: Weil die auf dem Markt erhältlichen Produkte Spezialfälle selten zufriedenstellend abdecken können. Auch die hohen Initialkosten relativieren sich schnell, wenn man diese den Lizenz- und Wartungskosten von Standardsoftwareprodukten gegenüber stellt.

Am Ende entscheidet, wie so oft im Leben, immer auch die richtige Partnerwahl über Erfolg oder Misserfolg eines Projekts. Ein erfahrenes und kompetentes Entwickler-Team begleitet Sie während jeder Phase der Softwareentwicklung. Probleme oder Änderungswünsche werden gemeinschaftlich besprochen. Nur so erhalten Sie am Ende eine Software, die zu 100 % Ihren Wünschen entspricht und Sie nicht enttäuschen wird.

Bereit für eine Software nach Maß?

Wir entwickeln Ihre Wunschsoftware - erfahren, kompetent, nah.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Victoria Halvotec Digital Experts

Über Halvotec Digital Experts

Seit über 20 Jahren entwickeln wir für unsere Kunden Softwarelösungen nach Maß. Wie viele Projekte wir in diesen Jahren umgesetzt haben, können wir nicht mehr zählen. Was wir aber messen können sind Erfolge: Wir sind Entwickler aus Leidenschaft. Aus unserem Haus stammen die führenden Softwarelösungen in der Quellensteuerabwicklung und Sozialverwaltung.

Ebenso wie unzählige Individualentwicklungen für kleine und mittelständische Unternehmen, die unseren Kunden auch noch Jahre später den Prozessalltag erleichtern. Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauen sind Werte, die uns jeden Tag tragen. Sagen wir mal so: Wir sind gut in dem, was wir tun. Und wir brennen - für jedes Projekt, egal welcher Größe.

Newsletter abonnieren

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.